I suggest you ...

Gratulation

Ihr habt WZS auf Grund gesetzt analog der Costa Concordia. Eine Website weniger, auf der man gerne seine Zeit vertrödelt.

Schwachpunkte
- jetzt muss man sich die Samples bis zum bitteren Ende anhören, obwohl das nur selten der Wunsch ist. Wie stellt man sie vorzeitig wieder ab?
- das alte Songnummern-System ist komplett auf den Kopf gestellt worden, man findet nichts mehr. Ich habe mir eine Menge Nummern notiert zur Bearbeitung. Speziell weh tut mir die vormalige Nummer 292821, für die ich mehr als 50 Stunden aufgewendet habe, bisher leider ohne Erfolg.

Zu diesem genialen Wurf gibt es von meiner Seite vorläufig nur noch Johann Wolfgang von Goethe's berühmtes Zitat aus dem Götz von Berlichingen anzuführen [ notabene zum 2. Mal, das 1.Mal war in Klartext ;-) ]

Harbor alias Robh

13 votes
Vote
Sign in
(thinking…)
Sign in with: facebook google
Signed in as (Sign out)
You have left! (?) (thinking…)
Anonymous shared this idea  ·   ·  Flag idea as inappropriate…  ·  Admin →

3 comments

Sign in
(thinking…)
Sign in with: facebook google
Signed in as (Sign out)
Submitting...
  • Anonymous commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Mein Zitat: "If it ain't broke, don't fix it'. Die Warheit ist, dass WZS von den Admins verschlimmbessert wurde und das völlig UNNÖTIG. WZS wird niemals wieder so populär sein, wie es einmal gewesen ist. Die Seite ist kaputt und es ist einfach nur frustrierend, wenn man sich noch an die alte Version erinnern kann und wie funktional die Seite war. Seit dem Update checke ich nur noch alle paar Monate/Jahre meine Samples. Es macht einfach keinen Spaß mehr anderen zu helfen, wenn nichts richtig funktioniert!

  • Zentralf commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Ich bin ebenfalls schockiert und bis auf weiteres weg. Es geht auch nicht um das "Design" per se, sondern um alle Features und die gesamte Funktionalität. Wie konnte so etwas passieren?

    Grüße
    zentralf /away for good/

  • pianoman commented  ·   ·  Flag as inappropriate

    Harbor: wenn schon ein Zitat, dann möchte ich diesem hier den Vorzug geben:

    "Zurück! du rettest den Freund nicht mehr!
    So rette das eigene Leben.
    Den Tod erleidet er eben".

    Schiller, "Die Bürgschaft"
    Passt irgendwie. ("point of no return")
    Und der "Freund" ist natürlich sinnbildlich unsere gute alte Original-Seite. (R.I.P.)

Feedback and Knowledge Base